Champaign Powder

2 Wochen im größten Skigebiet der Welt

Soniger Abschied

Montag, 29.03.2010

Der KlassikerMal wieder PauseKräfte sammelnDie Sonnendeck-BandAbfahrtsreif

Langsam macht sich der Frühling auch in den Rocky Mountains bemerkbar. Während im Tal  (2500m) die Ersten in T-Shirt und kurzen Hosen Joggen gehen, schleppen wir unsere Skiausrüstung zum letzten Mal den Berg hoch. Dem Zwiebelprinzip folgend haben wir schon auf dem ersten Lift nach oben, zahlreiche Bekleidungsschichten im Rucksack verstaut. Nach mehrmaligem emotionslosen Absolvierens traumhafter Pisten, zog es uns wieder ins tief verschneite Unterholz. Wer einmal abseits der Piste unterwegs war, kommt so leicht keine normale Abfahrt mehr hinunter. Abschließend können wir zumindest behaupten nichts unversucht gelassen zu haben, uns auf dem letzten Meter noch die Haxen zu brechen. Da es im Wald an Gegendarstellungen unbeteiligter Dritter mangelt, behaupten wir an dieser Stelle diesen heldenhaft und aufrechten Schwunges gemeistert zu haben. Videoaufzeichnungen werden zur Verschlusssache erklärt. Letztlich erreichen wir doch noch die Red Tail Lodge, wo eine Live Band auf dem Sonnendeck spielt und Freundinnen von Fran Geburtstag feiern. Wir gesellen uns, dazu, verbreiten gute Laune und bereiten uns seelisch und moralisch auf die letzte Abfahrt dieser Saison vor.

Navigation

Dieses Blog berichtet aus USA (Urlaub).

Neueste Blogeinträge
Autor kontaktieren